Mobiler 3D Handscanner Artec Eva und  Eva Lite

Für Profis die es schnell, farbig und fehlerfrei mögen

Artec Eva 3D Farbscanner

Der Artec Eva und Eva Lite Scanner überzeugt durch seine einfache Handhabung und sehr guten Scannergebnissen

Für jedem der schnell einen farbigen und fehlerfreien Scan benötigen, ist der Arten Eva 3D Scanner die optimale Wahl. Er benötigt weder Maker, noch eine Justierung. Der 3D Scanner digitalisiert Objekte schnell und präzise in hoher Auflösung und kräftiger Farbe, wodurch sein Anwendungsbereich nahezu grenzenlos ist.

Der Artec™ Eva 3D Scanner, funktioniert ähnlich einer Videokamera, die 3D Aufnahmen digitalisiert. Der 3D Scanner liefert 16 Bilder pro Sekunde und richtet diese automatisch in Echtzeit aus. Das Scannen funktioniert somit einfach und schnell. Diese einfache und präzise Technologie des 3D Scanners, ist besonders wichtig für die Erstellung von Spezialeffekten, sowie in der medizinischen und biomechanischen Forschung. Aufgrund der hohen Scan-Qualität, können Artec Eva 3D Scanner farbige Modelle in  Branchen wie der CG/Animation, Forensik und Medizin verwendet werden.

Der Artec EVA Scanner kann mit einem optionalem Akku betrieben werden. Das ist besonders beim Außeneinsatz (Archäologie, Tatort Erfassung etc.)   vom unschätzbaren Wert.

Wer auf farbige Texturen verzichten kann, für den ist der EVA Lite der geeignete Hand Scanner. Es ist überaus kostengünstig, kann aber jederzeit zur Vollversion (mit farbiger Textur) upgedatet werden.

Mobil und Benutzerfreundlich

Dank seiner kompakten Abmessungen und des geringen Gewichts ist der Artec EVA transportabel und benutzerfreundlich.

Sofort startklar

Sie brauchen keine Marker setzen und keine Kalibrierung vornehmen – Der Artec EVA ist sofort einsatzbereit.

3D Scans in Farbe

Der Artec EVA liefert hochauflösend 3D Scans in kräftiger Farbe. Den Artec EVA Light, kann nachträglich gegen Gebühr, zum Artec EVA upgegradet werden.

Präzise und Detailreich

Der Artec EVA liefert ein detailgetreues, hochauflösendes Abbild Ihres Objektes – und das ungeheuer schnell.

  • Abmessung: 261.5 x 158.2 x 63.7 mm
  • Gewicht: 0.85 kg
  • Fähig, Farbe zu erfassen: Artec Eva (JA) – Artec Eva Lite (NEIN)
  • 3D Auflösung bis zu: 0.5 mm
  • 3D Genauigkeit bis zu: 0.1 mm
  • 3D Genauigkeit auf Distanz, bis zu: 0.03% bei 100 cm
  • Farbauflösung Artec EVA: 1.3 mp
  • Farben: 24 bpp
  • Lichtquelle: Blitzbirne (kein Laser)
  • Arbeitsabstand: 0.4 – 1 m
  • Messfeld, HxB bei kürzester Entfernung: 214 x 148 mm
  • Messfeld, HxB größtmöglichen Abstand: 536 x 371 mm
  • Abgewinkeltes Messfeld, HхB: 30 x 21°
  • Video Bildrate, bis zu: 16 Bilder/s
  • Aufnahmedauer: 0.0002 s
  • Datenerfassungsrate bis zu: 2 000 000 Punkte/s
  • Messfeld, HxB größtmöglichen Abstand: 536 x 371 mm
  • Multicore Prozessor: Ja
  • Datenausgabeformate: OBJ, PLY, WRL, STL, AOP, ASCII, PTX, E57, XYZRGB
  • Wiedergabe-Format für Messungen: CSV, DXF, XML
  • Verarbeitungskapazität: 40 000 000 Dreiecke/1 GB RAM

Die Software Artec Studio 12 Professional ist im Preis nicht inbegriffen. Sie kostet  €1000 je Lifetime Lizenz und kann zusammen mit dem Scanner, oder auch separat erworben werden.

Artec Studio 12 Professional – netto Preise Lizenzmodelle:

1 x Jahres Lizenz      –       400  €

3 x Jahres Lizenzen  –    1 000 €

1 x 5 Jahres Lizenz  –   1 600 €

3 x 5 Jahres Lizenz  –   4 000 €

1 x Lifetime Lizenz   –   1 000 €

3 x Livetime Lizenz   –   2 500 €

Der Unterschied zwischen Jahres- und Livetime Lizenz besteht darin, Das bei der Livetime Lizenz Updates nur innerhalb der aktuellen Version möglich sind. Also die Zahl der Versionsnummer vor dem Komma muss gleich sein.

Artec Studio Ultimate  Lizenzen

1 Jahres Lizenz       –   800 €

3 Jahres Lizenzen   – 2 000 €

1 Lizenz 5 Jahre     – 3 200 €

3 Lizenzen 5 Jahre – 8 000 €

Die Inhaber der Ultimate Lizenzen sind berechtigt jederzeit die aktuellste Softwareversion einzusetzen

  • Anschluss: 1 x USB 2.0, USB 3.0 kompatibel
  • Stromverbrauch: 12V, 48W
  • Hardwareanforderung: Prozessor I5 oder I7 empfohlen, 8-12 GB RAM, NVIDIA GeForce 400 Serie
  • Betriebsystem: Windows 7, 8 oder 10 – x64
  • Kalibrierung: Keine besondere Ausstattung erforderlich