3D Druckdienstleistung für große Objekte

3D Druckdienstleistungen für große Objekte Wir bieten neben 3D Scandienstleistungen auch unseren 3D Druckservice an. Wir betreiben u.a. die Builder Extreme 3D Drucker mit den Bauräumen von 700*700*1820 und 1100*500*820 mm. Die Preis für die 3D Drucke errechnen aus der gewünschten Druckqualität (gewünschte Layerhöhe und Prozentsatz von Infill Material). Und sollten sie Objekt zum Scannen,…

Details

Builder Extreme 1500 und Builder Extreme 2000 jederzeit vorführbereit

Ab sofort  können unsere Besucher den Builder Extreme 1500 und Builder Extreme 2000 live bei uns erleben. Inzwischen gibt es einige 3D FDM Großraumdrucker auf dem Markt. Warum haben wir den Builder Extreme 1500 im Vertrieb aufgenommen? Wir arbeiten seit fast 2 Jahren selbst mit dem Extreme 2000 und sind begeistert von diesem Drucker. So…

Details

FutureDay 2017

Am 13. Juni ab 14:00 Uhr veranstaltet das ISI den FutureDay 2017 in unserem Haus. Ein interessanter Mix aus Vorträgen und Präsentationen präsentiert neue Ideen und Technologien, die aktuell und zukünftig unser Leben und Arbeiten prägen werden. Wir präsentieren neueste 3D Scan- und 3D Drucktechnik. Gäste haben auch die Möglichkeit sich in 3D scannen zu lassen. Weiter Informationen finden Sie…

Details

Unser Showroom zeigt alle unsere Produkte in Betrieb

Es ist uns ein großes Anliegen, unseren Kunden nur Systeme zu präsentieren, von denen wir absolut überzeugt sind. In unserem Showroom können unsere Gäste alle angebotenen Systeme auf  Herz und Nieren testen. Wir sind kein Online Versand Haus und lassen  sie nach dem Kauf in Regen stehen. 3D Druck und 3D Scantechnik muss man lernen…

Details

Rent for Event

Rent for Event Ab sofort können Sie für Ihre Veranstaltungen unsere 3D Scan- und 3D Drucktechnik mieten. Es stehen unterschiedliche Scansysteme  zur Auswahl. Der 3D BodyScanner scannt inzwischen in 10 Sekunden einen Köper und stellt ihn druckfertig zur Verfügung. Mit unserem 3D-ScanBlaster ziehen sie extrem viel Publikum auf Ihren Stand. Schneller können sie große Massen…

Details

3D Finnwal Skelett wurde gescannt

Einer unserer interessantesten Scanauftrage durften wir in den letzten Wochen  realisieren. Das über einer Tonne schwere Finnwal Skelett, welches aus mehr als 163 Knochen besteht musste in Rahmen eines Forschungsprojekts für das Zoologische Museum Hamburg gescannt werden. Das war im wahrsten Sinn des Wortes ein Knochenjob. Nicht nur durch die Anzahl der großen und schweren Knochen…

Details