Shining AutoScan Inspec – ein hochwertiger 3D Scanner für sehr kleine Objekte

Das Scannen vor sehr kleinen Objekten in einer hohen Genauigkeit war in der Vergangenheit primär Dental Scannern vorbehalten. Mit dem AutoScan Inspec bietet Shining eine 3D Scanlösung an, die speziell für sehr kleine Objekten ausgelegt ist. Der  AutoScan Inspec Scanner, ist mit zwei 5 Megapixel Kameras ausgerüstet. AutoScan Inspec arbeitet mit 3 Achsen, sodass jeder Punkt des Objekts problemlos erfasst werden kann. Die benutzerfreundliche Software zur Steuerung des Scanners und Erstellung der STL Datei arbeitet auf Basis eines  KI Algorithmus.

Der AutoScan Inspec Scanner eignet sich für die hochgenaue Messdaten Erfassung in der Qualitätskontrolle, für das Reverse Engineering und im Produktdesign.

Der Erfassungsbereich des Autoscan Inspec umfasst 100*100*75 mm. Die Genauigkeit beträgt 0,01 mm .

Scanvorgang

Der Scanvorgang läuft wie folgt ab. Das zu scannende Objekt, wird sowie es notwendig ist,  mit 3D Scanspray behandelt und auf einer der 3D Trägerplattformen aufgesetzt. Der Scanvorgang wird gestartet. Nach Abschluss der Scans wird das zu scannende Objekt um 180 Grad gedreht und wieder auf die Scanplattform gesetzt.  Der Scan wird mit der Funktion Flip Scan gestartet. Nach dem Scan setzt die Software die Scann zu einem Objekt zusammen. Wenn auffällt, dass einige Regionen nicht optimal gescannt wurden bracht man das Objekt auf dem Bildschirm nur so hindrehen, dass man die noch nicht einwandfreien Stellen auf dem Bildschirm sieht. Der Scanner richtet das Objekt dann optimal aus und scannt diesen Bereich noch einmal. Nach erfolgreichen Scan wird das Objekt als STL Datei abgespeichert.

Ein für seine Klasse außergewöhnliches gutes Preis-/ Leistungsverhältnis runden das positive Gesamtbild des neuen Shining AutoScan Inspec 3D Scanners ab. Selbsverständlich kann der Scanner jederzeit bei uns besichtigt und getestet werden.

AutoScan Inspec